Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-kreistagsfraktion-lb.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
12.02.2019, 18:00 Uhr | Text: Claudia Thannheimer, Fotos: Renate Felger / Claudia Thannheimer
90. Geburtstag von Prof. Dr. Heinz Griesinger
„Heinz erzählt“ aus einem bewegten, erfolgreichen und politischen Leben

Man sieht Heinz Griesinger die 90 Jahre überhaupt nicht an. Ganz im Gegenteil, topfit und mit einem Lächeln empfängt er an seinem Geburtstag eine ganze CDU-Delegation.

Markgröningen - Landesvorsitzender Minister Thomas Strobl, EU-Kommissar Günther H. Oettinger, Kreisvorsitzender Rainer Wieland MdEP, Konrad Epple MdL sowie als Vertreter der CDU-Kreistagsfraktion Manfred List und Manfred Hollenbach überbrachten persönliche Glückwunsche. Aus Markgröningen waren  Bürgermeister Rudolf Kürner und die CDU-Vorsitzende Claudia Thannheimer dabei.

Im Wohnzimmer der Griesingers wurde schon so manches rund um die CDU bewegt. Hier wurden Wahlkämpfe und Kandidaturen vorbereitet. Rainer Wieland machte 1976 als JU-Vorsitzender Landtagswahlkampf für Annemarie Griesinger. Günther Oettinger erfuhr 1983 an diesem Tisch, dass sie ihre politische Laufbahn beenden wird. und folgte ihr dann 1984 in den Landtag.

Die CDU Markgröningen wurde 1946 von Griesingers Schwiegervater Hermann Roemer gegründet. Griesinger selbst übernahm anschließend für lange Jahre den Vorsitz. Als ihm in der CDU Markgröningen im Jahr 2010 „zu wenig los“ war, gründete er kurzerhand den CDU-Seniorenstammtisch, ein Erfolgsmodell, das inzwischen etliche Nachahmer hat. Griesinger war 16 Jahre lang Stadtrat in Markgröningen und 23 Jahre Mitglied des Kreistags, dort Sprecher im Kultur– und Schulausschuss. Er setzte sich im Kreistag vehement und erfolgreich für den Erhalt der ehemaligen Synagoge in Freu-dental (heute PKC) ein.

Aber Heinz Griesinger kann mehr als Politik. Er war bei Bosch für die berufliche Bildung zuständig. Ende der 60er Jahre stellte sich dort die Frage, was man für Abiturienten tun könne. In Zusammenarbeit mit Daimler entwickelte man das sog. „Stuttgarter Modell“, einen Vorläufer der Berufsakademie, heute die Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Heinz Griesinger ist ein Vorbild für uns alle. Bescheiden, verlässlich und hochmotiviert. Sein Engagement für die Bildung junger Menschen hat viele Früchte getragen und sein Wirken in der CDU ganz genauso.